Lebensberatung

Diese Seite wird gerade überarbeitet – dennoch finden Sie hier auch jetzt die wesentlichen Informationen zu unserer Arbeit:

Coronavirus – aktuelle Informationen

Wir bieten derzeit Telefon-, Video- und in Einzelfällen auch persönliche Beratung an – letztere unter Einhaltung der notwendigen Abstands- und Hygieneregeln.

Während der offenen Sprechstunde bieten wir derzeit nur telefonische Beratung an!

Unsere Angebote

·      Offene Sprechstunde:

Ratsuchende können unangemeldet zu einem kürzeren Gespräch vorbeikommen und sich bei Bedarf zu einer Beratung anmelden.

·         Krisenintervention:

Kurzfristig angebotene Gesprächstermine, wenn ein längeres Warten nicht zumutbar ist.

·         Beratung:

Fortlaufende, fest vereinbarte Gespräche für Einzelne, Paare und Familien.

·         Erarbeitung von einvernehmlichen Regelungen

über die Ausübung der gemeinsamen Sorge für das/die gemeinsamen Kind/er nach Trennung und Scheidung, gemäß §17 SGB VIII.

·         Supervision:

Regelmäßige Angebote für Mitarbeitende aus dem kirchlichen Bereich und anderen Einrichtungen oder Zusammenhängen zur Reflexion ihrer beruflichen Praxis.

·         Gruppen:

Immer wieder werden zu speziellen Themen zeitlich befristete Gruppen angeboten z.B. eine Gruppe für Frauen nach Trennung und Scheidung „Gemeinsam ins Neue“

·         Seminare zu Themen wie:

  • Lebensrückblick: Vergangenheit verstehen – auch mit Blick auf die Zukunft
  • Übergang in den Ruhestand

Die Mitarbeitenden der Lebensberatungsstelle sind fachlich ausgebildete Berater*innen.

Sie sind gegenüber Dritten über die Inhalte der Beratungen und Seminare zum Schweigen verpflichtet. Das Beratungsangebot ist für alle Menschen offen.

Alle Ratsuchenden werden um eine finanzielle Unterstützung unserer Arbeit in Höhe von 1,5% des Einkommens pro Beratungsgespräch gebeten. Unser Prinzip ist aber: Keine Beratung scheitert an den Finanzen!

 

von links nach rechts:
Elisabeth Hoffmann, Ehe- u. Lebensberaterin; Regina Dietze, Dipl.Psychologin, Bettina Schöpgens-Cohrs, Verwaltungskraft; Kirsten Anderfuhr-Kuk, Dipl.Relpäd.Sozpäd, Supervisorin

UNSERE BERATUNGSSTELLEN

BUCHHOLZ

Neue Straße 8, 21244 Buchholz in der Nordheide    Telefon: 04181-4080                                              Telefonische Anmeldung:                 Mi. 11 – 13 Uhr und Do. 16 – 18 Uhr

Offene Sprechstunde: Mi. 15 – 16 Uhr

(bitte berücksichtigen Sie, dass unsere Telefonnumer unterdrückt wird, falls Sie einen Rückruf wünschen!)

                                                           

Kontoverbindung:

DW-Lebensberatung-Buchholz

Sparkasse Harburg-Buxtehude

IBAN: DE54 2075 0000 0003 0363 81

 

Winsen

Team Lebensberatung Winsen

von links nach rechts:
Jacqueline Hube, Verwaltungskraft
Karina Santana-Rogalla, Ehe- und Lebensberaterin
Sandra Hagemann, Dipl.-Sozialpädagogin
Dr. Karin Jakubowski, Dipl.-Psychologin und Supervisorin

Im Saal 27,  21423 Winsen/Luhe    

Telefon: 04171 – 63978

Telefonische Anmeldung:

Mo., Mi. u. Do. 15–17 Uhr,

Di. u. Fr. 10–12 Uhr

(bitte berücksichtigen Sie, dass unsere Telefonnumer unterdrückt wird, falls Sie einen Rückruf wünschen!)

Offene Sprechstunde: Mi. 15 – 16 Uhr

Kontoverbindung:

Kirchenkreisamt Winsen

Sparkasse Harburg-Buxtehude

IBAN: DE74 2075 0000 0007 040181