Willkommen

 

 

Diakonie AKTUELL

Verstärkung gesucht!

Wir haben aktuell Stellen frei in der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung (hier geht es zum Stellenangebot Schwangerenberatung), der Sozialen Schuldnerberatung (hier geht es zum Stellenangebot Schuldnerberatung) und für das Anerkennungsjahr für Sozialpädagog*innen/Sozialarbeiter*innen. Alle Informationen finden Sie im Menü unter „Stellenangebote“.

Positionen zur Landtagswahl in Niedersachsen

Die Diakonie in Niedersachsen hat im Vorfeld zur Landtagswahl in Niedersachsen ein Positionspapier unter dem Leitsatz „Aus Verantwortung füreinander“ verfasst – klare Ziele für drängende soziale Fragen! Klicken Sie hier, um das Positionspapier aufzurufen.

Bild: Michael Wallmüller

Fachkräftemangel in Sozialen Berufen

Soziale Berufe sind vielfältig, spannend und wichtig für unsere Gesellschaft. Leider gibt es einen großen Fachkräftemangel in diesem Bereich. Zur Woche der Diakonie, die immer im September stattfindet, haben wir zu diesem Thema Interviews mit Berufstätigen in diesem Arbeitsfeld geführt. Warum haben Sie diesen Beruf ausgewählt und was macht besonders viel Freude? Welcher Ausbildungsweg ist nötig und wo liegt das Einstiegsgehalt? Lesen Sie die Interviews hier (bitte klicken).

Seelsorge-Telefon für Helfende startet

„Für alle, die helfen – und selber mal ein offenes Ohr brauchen!“ Das ist das Motto des Seelsorge-Telefons des Kirchenkreises Hittfeld, das am 9. Juni startet: Seelsorge für Helfende. Für Menschen, die sich um Ukraine-Geflüchtete kümmern und selbst einmal sprechen wollen, Fragen haben und Unterstützung benötigen. Das Seelsorge-Telefon unter der Nummer 0800-2124401 ist kostenlos, alle Gespräche mit Seelsorgerinnen und Seelsorgern sind anonym. Sie sind erreichbar immer dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 18 bis 20 Uhr.

„Wir erleben immer wieder, wie engagierte Helferinnen und Helfer selbst an ihre Grenzen stoßen. Manchmal sind sie erschöpft, manchmal auch unsicher, wie sie in bestimmten Situationen mit Geflüchteten umgehen sollen, die von Krieg und Terror traumatisiert sind. Seelsorge ist unsere Kompetenz, das Team des Kirchenkreises kann helfen“, sagt Pastor Peter M. Schwarz von der Meckelfelder Kirchengemeinde.

In dem Team arbeiten das Diakonische Werk, Diakoninnen und Diakone sowie Pastorinnen und Pastoren aus dem Kirchenkreis Hittfeld zusammen. So können sie auch in vielen ganz praktischen Fragen weitere Unterstützungsangebote vermitteln.

YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal (bitte hier klicken – Sie akzeptieren dann ggf. die Weiterleitung auf Server außerhalb der EU) finden Sie Videos zu vielen verschiedenen Themen, wie z.B.

  • erste Schritte auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland (in russischer Sprache)
  • Informationen zum Pfändungsschutzkonto
  • Tipps und Tricks für die Wohnungssuche

Hilfe für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine verändert vieles. Wie ist die aktuelle rechtliche Lage? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Wohnraum zur Verfügung stellen möchte? Wie kann ich sonst helfen? Wer hilft bei Gewalt – insbesondere gegen Frauen und Kinder? Wir haben hier (bitte klicken) Informationen und hilfreiche weiterführende Links für Geflüchtete und Helfende zusammengestellt.

Jetzt auf Instagram folgen!

Auf unserem Instagram-Account (diakonie-hittfeld-winsen) gibt es Informationen zu aktuellen Themen und Veranstaltungen und vieles mehr zu entdecken.

Hinweis: Wenn Sie auf das Instagram-Symbol klicken, akzeptieren Sie ggf. die Weiterleitung auf Server außerhalb der EU!

Diakonie vor Ort: SoS Soziale Sprechstunde

Hier finden Sie die Termine für die Soziale Sprechstunde in Ihrer Gemeinde. Bitte klicken Sie für weitere Informationen auf den Namen der Gemeinde: Ashausen, Fliegenberg, Stelle, SoS Gemeinde Drage. (Download als pdf-Datei!)

Unerhört! Kampagne von der Diakonie im Stadtbild von Berlin (c) Kathrin Harms