Stellenangebote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für unsere Fachstelle für Sucht und Suchtprävention im Landkreis Harburg suchen wir

zum 01.01.2021

eine/n

Psychologin/Psychologen (w, m, d, Dipl. oder MA) mit Approbation oder sucht­therapeutischer Zusatzausbildung (gem. DRV)

maximal 19,25 Stunden/Woche, gerne auch stundenweise dienstvertraglich oder auf Honorarbasis.

Die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention ist in Buchholz i.d.N. und Winsen/Luhe Anlaufstelle für Menschen mit stoff- und nichtstoffgebundenen Suchtproblemen. Sie ist als ambulante Behandlungsstelle Suchtkranker von der Deutschen Rentenversicherung und den Krankenkassen anerkannt.

Die Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Aufgabenbereiche: Einzel- und Gruppenberatung von Betroffenen und deren Angehörigen, Durchführung von ambulanter Reha, Kooperation im Therapieverbund und in fachlichen Netzwerken, Weiterentwicklung der fachlichen Standards, Testpsychologie.

Der Diakonieverband ist ein vielseitig tätiger und interessanter Dienstgeber in der Metropolregion Hamburg. Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten, verschiedenen Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, aktive Mitgestaltung an der Konzeption, Teamarbeit und regelmäßige Supervision an mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Standorten in Winsen und Buchholz i.d.N.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L mit betrieblicher Zusatzversorgung.

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Rückfragen beantworten gerne Frau Kerth von der Fachstelle Sucht und Suchtprävention unter Tel. 04181 4000 sowie Herr Burmeister unter Tel. 04171 69 26 0

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, Herr Burmeister

Im Saal 27, 21423 Winsen (Luhe), E-Mail: bewerbung@diakonie-hittfeld-winsen.de

Da wir in erster Linie männliches Klientel mit überwiegend weiblichen Mitarbeiterinnen betreuen, würden wir uns besonders über männliche Bewerber freuen. Selbstverständlich entscheidet letztlich die Eignung.

Die Ausschreibung mit der Möglichkeit zur Online-Bewerbung finden Sie hier (bitte klicken)….

 

 

 

Für unsere Fachstelle für Sucht und Suchtprävention in Buchholz und Winsen (Außenstelle) im Landkreis Harburg suchen wir zum 15.01.2021 eine/n

Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialarbeiter, BA Soziale Arbeit (m/w/d, Uni /FH/BA), gerne mit suchttherapeutischer Zusatzausbildung, für 30 Std./Woche befristet für Mutterschutz bzw. Elternzeit

Die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention ist Anlaufstelle für Menschen mit stoff- und nichtstoffgebundenen Suchtproblemen. Sie ist als ambulante Behandlungsstelle Suchtkranker von der Deutschen Rentenversicherung und den Krankenkassen anerkannt.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Allgemeine Suchtberatung und Suchtprävention: Informationsgespräche mit Betroffenen und Angehörigen, Vermittlung in weiterführende Hilfeangebote der Entgiftung und Entwöhnung sowie in Selbsthilfegruppen, Präventionsangebote für unterschiedliche Zielgruppen, Mitarbeit in verschiedenen Gruppenangeboten, (bei vorhandener suchttherapeutischer Zusatzausbildung Angebot von Einzel- und Gruppentherapie) möglich.
  • Psychosoziale Betreuung von Substituierten mit Einzelberatung von Betroffenen und deren Angehörigen an drei Standorten, Kooperation mit substituierenden Ärzten, Vermittlung weiterer Hilfen

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz:

  • mit abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitsbereichen sowie variablen Arbeitszeiten
  • mit verschiedenen Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Wir fördern und unterstützen fachspezifische Fortbildungen
  • aktive Mitgestaltung an der Konzeption, Teamarbeit und regelmäßige Supervision
  • die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD mit betrieblicher Zusatzrente.

Dienstsitz ist Buchholz/Nordheide, ideal wäre der Einsatz des Privat-PKWs für Dienstfahrten mit Km-Erstattung.

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Ihre Bewerbung, gern elektronisch per Mail* oder über das Karriereportal der Diakonie (https://karriere.diakonie.de/stellenboerse/136941), richten Sie bitte bis zum 2. November an:

Diakonisches Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, Herr Burmeister, Im Saal 27, 21423 Winsen (Luhe), E-Mail: bewerbung@diakonie-hittfeld-winsen.de

Rückfragen beantworten gerne die Leiterin der Fachstelle Frau Kerth unter Telefon 0 41 81  40 00 sowie Herr Burmeister (Geschäftsstelle) unter Telefon 0 41 71 6 92 60.

Die Ausschreibung mit der Möglichkeit der Online-Bewerbung finden Sie auch unter:

https://karriere.diakonie.de/stellenboerse/136941

*Datenschutzhinweise:

Zur Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Online-Bewerbungsdaten werden selbstverständlich  vertraulich  behandelt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt  werden.  Bitte  beachten  Sie  beim  Ausfüllen  Ihrer  Online-Bewerbung per Mail,  dass  die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Post zukommen lassen.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit, beispielsweise bei dem Projekt „Zeit für Kinder“ (für Informationen hier klicken) oder in anderen Bereichen (z.B. Flüchtlingshilfe, der Suchthilfe, Schuldnerberatung), rufen Sie uns gerne in der Geschäftsstelle in Winsen unter der Rufnummer
0 41 71 – 6 92 60 an.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Informationen zum freiwilligen sozialen Jahr in der Diakonie finden Sie hier (bitte klicken).

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst in der Diakonie