Stellenangebote

 

 

Für unser Team der Migrationsberatung am Standort Buchholz suchen wir schnellstmöglich eine*n

Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in (w/m/d) in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben

Migrationsberatung für Erwachsene (MBE):

  • Steuerung und Begleitung des Integrationsprozesses erwachsener Migrant*innen
  • Beratung in sozialen Angelegenheiten
  • Fragen zu Kindergarten, Schule, Ausbildung und Arbeit
  • Hilfestellung im Umgang mit Behörden
  • Vermittlung in weitere Hilfesysteme

Projektarbeit mit und für Geflüchtete und Migrant*innen:

  • Entwicklung von Projekten
  • Organisation/ Begleitung der Projekte
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen/Honorarkräften

Netzwerkarbeit

50% der Stelle entfallen auf Einzelfallhilfe, 50% auf Projektarbeit

Das wünschen wir uns:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung (Bachelor of Arts oder Master of Arts, Diplom)
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit mit Migrant*innen
  • Kenntnisse im Ausländerrecht, SGB II
  • Fundierte Erfahrungen in der Entwicklung und Begleitung von Projekten
  • Kooperationsfähigkeit und Bereitschaft mit unterschiedlichen Trägern zusammen zu arbeiten

Wir bieten

  • die Mitarbeit in einem Fachdienst im diakonischen Beratungsnetzwerk mit hoher fachlicher Kompetenz, regelmäßigen Fortbildungen, Supervision und Intervision
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und verschiedenen Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Dienstsitz Buchholz i.d.N.
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge

Die Fachkraft in der Beratungsstelle nimmt ihre Tätigkeit auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes wahr. Hier entfaltet sich die christliche Botschaft unmittelbar in die Gesellschaft hinein. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus. Zu Ausnahmefällen und für sonstige Fragen informiert Sie die Geschäftsstelle bzw. Frau Appel unter der Rufnummer 04171 69 26 0 oder per Mail info@diakonie-hittfeld-winsen.de

Bewerbungen an:

Diakonisches Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen

Geschäftsstelle

Im Saal 27

21423 Winsen (Luhe)

bewerbung@diakonie-hittfeld-winsen.de

Online: https://karriere.diakonie.de/stellenboerse/detail/166971/

Datenschutzhinweise:

Zur Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Online-Bewerbungsdaten werden selbstverständlich  vertraulich  behandelt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt  werden.  Bitte  beachten  Sie  beim  Ausfüllen  Ihrer  Online-Bewerbung per Mail,  dass  die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Post zukommen lassen.

 

Stellenangebote in anderen diakonischen Einrichtungen finden Sie unter:

karriere.diakonie.de

Ehrenamtliche Mitarbeit

Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit, beispielsweise bei dem Projekt „Zeit für Kinder“ (für Informationen hier klicken) oder in anderen Bereichen (z.B. Flüchtlingshilfe, der Suchthilfe, Schuldnerberatung), rufen Sie uns gerne in der Geschäftsstelle in Winsen unter der Rufnummer
0 41 71 – 6 92 60 an.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Informationen zum freiwilligen sozialen Jahr in der Diakonie finden Sie hier (bitte klicken).

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst in der Diakonie finden Sie hier (bitte klicken).