„Fit im KV“ – Diakonie-Seminar für Kirchenvorstände

11. Oktober 2012 um 17:30

Veranstaltungsort: Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Jakobus, Borsteler Weg 1, 21423 Winsen

Unter dem Motto „Stark für Andere – Diakonisches Werk“ bietet die Veranstaltungsreihe „Fit im KV“ einen ganz besonderen Abend an. Es ist gelungen, den Direktor des Diakonischen Werkes unserer Landeskirche für einen Vortrag über die Entwicklung von (Gemeinde-) Diakonie zu gewinnen.

Im Rahmenprogramm geben alle Fachdienste des DWs Informationen zu ihrer jeweiligen Arbeit. Ab 17:30 Uhr wird nach einem kleinen Imbiss die tätige Nächstenliebe der Kirche für die neu gewählten Kirchenvorstände vorgestellt.

Oberlandeskirchenrat Dr. Christoph Künkel ist Abteilungsleiter Diakonie im Landeskirchenamt der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, seit 2009 zugleich Direktor des Diakonischen Werkes der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.V..

Er war von 1999 bis 2007 Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld, bevor er 2007 als Oberlandeskirchenrat das Diakoniedezernat im Landeskirchenamt in Hannover übernahm.

Der 53-Jährige studierte in Tübingen, Durham (Großbritannien) und Göttingen evangelische Theologie. Nach seinem Vikariat in Westercelle war er wissenschaftlicher Assistent in Erlangen und anschließend Studienleiter am Predigerseminar Celle. Von 1990 bis 1999 war der gebürtig aus Fallingbostel stammende Pastor an der Johanniskirchengemeinde Eschede.